Kollagen fuer Maenner

Thema Alter. Auch wenn wir es nur ungerne zugeben, niemand bleibt verschont. Den Herren beginnt in einem gewissen Alter der Kollagenmangel. Davon kommen Falten, Haarausfall, Schmerzen bei der Bewegung, bzw. öfters Verletzungen beim Sport. Die Damen wissen bereits, dass ein Kollagenmangel bei ihren Partnern die Beweglichkeit einschränkt. Unser Helissa Collagen unterstützt den Bewegungsapparat und die Männer können sich wieder so bewegen wie in den jungen Jahren!

Kollagen macht keine Unterschiede zwischen Geschlecht. Bei Kollagen ist nur wichtig das richtige auszuwählen. Wenn Sie sich für unser Helissa Collagen entscheiden, machen Sie bestimmt nichts falsch. Unser Produkt hat top Qualität, ist von Kunden sehr begehrt und von Experten anerkannt. Dies zeichnet Helissa Collagen aus.

Wie genau Kollagen wirkt und wie man das richtige auswählt verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

Was ist Kollagen und was ist seine Aufgabe im männlichen Körper

Männer sind sich oft nicht bewusst, wieso Kollagen so wichtig ist. Oft wird daran gedacht, dass es nur mit der Schönheit verbunden ist. Kollagen bildet jedoch 30% aller Proteine im Körper. Es ist so wichtig, weil es Zellen verbindet. Es befindet sich zu 80% in Muskeln, Sehnen, Gelenken, Knorpeln und in der Haut. Gelenke muss man das ganze Leben pflegen. Dies hängt mit den Strukturen zusammen, aus denen diese Gelenke bestehen – Knochen, Sehnen, Muskeln und Gelenkhüllen. Ein wichtiger Bestandteil der Gelenkstruktur ist Kollagen, bestätigt MUDr. Vladimír Holoubek, attestierter Orthopäde.

Kollagen ist für eine frische und elastische Haut verantwortlich. In der Jungend beschwert sich niemand, da schafft es unser Körper größere Belastungen auszuhalten. Nach dem 25. Lebensjahr sinkt die Eigenkollagensynthese um 1 bis 1,5% Jährlich. Wenn das Alter 45 erreicht wird, hört der Körper eigentlich auf Kollagen selber zu produzieren. Rauchen, ein ungesunder Lebensstil oder übermäßige Sonnenstrahlung kann negativ auf die Kollagenproduktion einwirken. Aus diesem Grund sollte man Kollagen mittels Nahrungsergänzungsmittel ergänzen. Kollagen hat eine spezielle Rolle im menschlichen Körper, enthält verschiedenste Aminosäuren wie z.B. Aginin, Glyzin, Hydroxyprolin und deswegen wird er auch als „Jugendelixier“ bezeichnet.

Genügende Kollagen im Körper:

  • Unterstützt die Funktion des Bewegungsapparates
  • Hat Einfluss auf schnelle Regeneration von Geweben einschl. Muskeln bei körperlicher Belastung
  • Beschleunigt die Heilung verschiedenster Verletzungen der Haut oder Verbrennungen
  • Verbessert die Haarqualität und unterstützt das Wachstum
  • Wirkt positiv auf die Verdauung und gesundes Gewebe im Darm
  • Unterstützt die Gesundheit des Metabolismus
  • Hilft dem Herz und trägt zur Verbesserung der Immunität bei
  • Macht die Haut elastischer und weniger faltenanfällig

Das Kollagen ist ein wichtiges Protein für alle Männer.  Ob Sie aktiv oder nur in der Freizeit Sport treiben, in jüngeren Jahren oder auch wenn Sie bei einem höheren Alter sich ohne Probleme bewegen möchten, hilft Ihnen Kollagen. Nicht nur zum Sport, sondern auch beim Haarausfall, Hautproblemen oder brüchigen Nägeln. Kollagen ist Ihre helfende Hand.

Für Männer sind es genügend motivierende Gründe, warum sie Kollagen täglich trinken sollen. Unser Helissa Collagen ist ein 100% reines bioaktives Meereskollagen. Achten Sie bei der Auswahl auf billige Produkte, welche mit Aromen den Geschmack übertünchen oder die mittels zweifelhafter Methoden produziert werden. Diese Produkte sind unwirksam.

Die Herstellung dieser Präparate ist sehr wichtig! Bei einer Wärmebehandlung von tierischen Kollagenen kommt es zur gewissen Kollagendegradation und Senkung der Wirksamkeit. macht Dr. Holoubek auf die Wichtigkeit der Auswahl der Kollagennahrungsmittelergänzung aufmerksam.

Gerade deshalb setzt Helissa Collagen auf Qualitätsrohstoffe, da es ein Nebenprodukt von Meeresfischen ist. Hydrolyse, bei der es zur schonenden Spaltung von Kollagenmolekülen in einzelne Fragmente kommt, wird als Vorgang zur Herstellung verwendet. Außerdem enthält Helissa Collagen keine Zusatzstoffe. Die Wirkung wird nicht beeinträchtigen. Helissa Collagen ist daher Bio.

Helissa Collagen ist Bioaktiv. Es ist für den menschlichen Körper gleich, wie das Kollagen, welches durch eigene Produktion hergestellt wird. Wenn es durch den Verdauungstrakt eingenommen wird, gelangt es in den Blutkreislauf und unser Körper verwendet es genau da, wo es am meisten gebraucht wird.

Und was geschieht dann? Das werden wir in diesem Artikel beschreiben.

Kollagen für Männer, die gerne Sport betreiben

Unser Helissa Collagen, hat den größten Vorteil bei der Wirksamkeit auf Ihre Sehnen, Gelenke, Knorpel und Muskel. Sportler und Bewegungsbegeisterte haben dies viel zu schätzen gelernt. Mit dem Alter verliert der Körper die Schmierstoffe in Gelenken und Bewegungen fangen an weh zu tun. Manchmal hört man auch die Knie. Dies ist die Folge des Kollagenmangels. Es bilden sich dann schneller Mikrorisse in Knorpeln und Ihre Gelenke ermüden leichter. Die darauffolgende Regeneration dauert auch länger. Wir empfehlen Ihnen nicht zu warten, bis Sie Schmerzen haben, sondern, dass Sie Schmerzen vorbeugen. Starten Sie eine Prävention mit Helissa Collagen und Sie werden es nicht bereuen.

Die positive Wirkung von Kollagen im Bewegungsapparat wurde von vielen Studien bestätigt.

Zusätzliches Vitamin C, in Kombination mit Kollagen, verstärkt das Bindegewebe und Sehnen. Kollagen beschleunigt auch die Heilung von Verletzungen und Regeneration nach einer Körperbelastung.

Wussten Sie, dass der Körper auch bei Sportarten wie Autorennen oder Motoradrennen stark belastet wird? Die Wirbelsäule und Gelenke leiden daran. Aus diesem Grund hat sich der Motorrad Rennfahrer Ondrej Jezek für die Einnahme des Helissa Collagens entschieden und ist damit sehr zufrieden. Sein Feedback:

„Kollagen trinke ich zusätzlich zu meinen Proteinshakes, damit mein Körper schneller regeneriert. Kollagen hat mir sehr bei meinen Knien geholfen. Mit knien hatte ich leider wegen dem Leistungssport und zusätzlicher Radfahrerei Probleme. Das Helissa Collagen hat mir sehr geholfen und meine Knie sind nun Problemlos!“

Kollagen für Männer, die mit Anmut reifen

Arthritis und weitere rheumatische Erkrankungen sind mit der Belastung des Bewegungsapparates verbunden. Studien bestätigen, dass eine Einnahme von Kollagen stark zu Verbesserungen dieser Erkrankungen verhilft. Vorsicht aber, Kollagen ist hier nur ein Helfer. Bei starken Problemen sollte man sich bestimmt von einem Arzt beraten lassen.

Der Primarius emeritus der Orthopädie, Dr. Milan Čarvaš sagt: Zugeführtes Kollagen unterstützt die Ernährung der Knochen und Knorpeln, hilft kleine Verletzungen zu heilen, erhöht die Festigkeit der Muskeln, Sehnen, Bänder und der Haut.

Sind Sie über 40 oder 50 und haben Probleme mit dem Bewegungsapparat? Helissa Collagen verhilft Ihnen zu einem aktiven Leben. Mit Helissa Collagen können Sie Ihre Lieblingssportarten und Ihr aktives Leben weiterführen.

Wir empfehlen unsere dreimonatige Kollagenkur zu absolvieren. Danach empfehlen wir 2 bis 3 mal pro Woche Helissa Collagen einzunehmen. Unsere Tagesdosis enthält 3000 Milligramm der besten Kollagenart – Hydrolysiert, Bio und aus Meeresschätzen gewonnen.

 

Optimale Tagesdosis

Die Optimale Tagesdosis sollte man nicht überschreiten. Zu viel Kollagen schadet zwar nicht, wird jedoch vom Körper nicht richtig verwertet. Kollagen braucht, um richtig zu funktionieren, ein Transportstoff. Dieser Transportstoff ist ein Protein namens Albumin. Im Blut ist nur eine bestimmte Menge Albumin. Wenn Sie mehr Kollagen einnehmen, als Albumin im Blut ist, wird der Restbestand des Kollagens ausgeschieden. Dazu hat sich die Biochemikerin Fr. RNDR. Dagmar Petrova geäußert:

„Eine Übermenge an Kollagen führt nicht zu besseren Ergebnissen. Das Kollagen wird vom Körper erstmal da verwendet, wo es am meisten gebraucht wird. Erst Wunden, die heilen müssen, dannach Sehnen, Gelenke und Knochen und dann erst kommt es ins Ästhetische – Haut, Haar und Fingernägel.

Bei der Auswahl des Kollagenproduktes sollte man aufpassen, dass eine Tagesdosis nicht zuviel Mengen an Kollagen hat. Diese würde der Körper dann ausscheiden.

Sollten Sie für Ihren Partner ein hervorragendes Geschenk suchen, empfehlen wir Ihnen unser Helissa Collagen. Nicht nur dank der gutaussehenden Verpackung, sondern auch wegen der Wirkung, wird es Ihr Mann schätzen. Wir empfehlen für den Start die drei Monate Kur. Nach dieser Kur werden Sie auf eigene Haut die Ergebnisse spüren und überzeugt sein, dass Helissa Collagen die richtige Wahl ist.

Falten bei Männern? Auch damit kann Ihnen Kollagen helfen

Es heißt, dass Männer langsamer älter werden. Ja, die männliche Haut unterscheidet sich von der weiblichen. Männliche Haut ist mehr grob, als die der Frauen. Aus diesem Grund sind Falten weniger sichtbar. Manchmal sind Falten bei den Herren scharmant und es verleiht Charisma. Wenn Sie jedoch Kollagen einnehmen, wird Ihre Haut elastischer, gut hydriert und kleine Falten werden deswegen eliminiert. Es verlangsamt sich auch die Bildung neuer Falten.

Und wir wirkt Kollagen auf den Muskelwachstum?

Kollagen ist ein Grundprotein im Körper. Dieser ist für die Muskelregeneration sehr wichtig. Wenn es jedoch um Muskelwachstum geht, sollte man nicht zu voreilig sein. Für den Muskelwachstum sind zwei Aminosäuren sehr wichtig: Tryptofan und Leuzin. Tryptofan ist im Kollagen nicht erhalten. Leuzin ist schon im Kollagen enthalten, jedoch nur in kleinen Mengen. Kollagen wirkt positiv auf Sarkopenie – Muskelschwund. Für einen Muskelwachstum, wie wir es gerne hätten wirkt es nicht. Was jedoch wirkt ist die Regeneration. Dank Kollagen werden Mikrorisse gut regeneriert und Sie können Ihren Körper mehr belasten. Wie schon erwähnt, unterstützt es Gelenke, Knorpel und Sehnen. Wir empfehlen das Kollagen mit weiteren Proteinen, die den Muskelwachstum fördern, zu kombinieren. Das Ergebnis wird Sie verblüffen.

Nice to see you

We noticed you are visiting us from afar.
Maybe you are looking for our internetional website?

Enter website

Press the button to continue to the international website.

Or go to the original website.

Change language